Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Unsere Dörfer Brockwitz und Sörnewitz liegen an der sächsischen Weinstraße – zwischen Wein und dem Wasser der Elbe. Wir laden Sie ein, uns zu besuchen, und sei es nur virtuell im Internet.

Einige Hinweise auf Ereignisse der nächsten Wochen können Sie im folgenden lesen. Unsere Gemeindenachrichten finden Sie unter dem Menüpunkt „Die Kirchgemeinde“. Die musikalischen Aktivitäten sind unter „Konzerte und Feiern“ nachzulesen.

Da in den Jahren seit 2002 der Neubau der Orgel breiten Raum in unserer Arbeit eingenommen hat, sind einige der folgenden Seiten diesem Thema gewidmet.

Viel Spaß beim Stöbern!

 





Besondere Veranstaltungen

Festkonzert zum Reformationstag

Am 31.10.2018 findet um 17 Uhr in der Barockkirche Brockwitz das diesjährige Festkonzert zum Reformationstag statt, gleizeitig ist das der Jahrestag der Orgelweihe in unserer Kirche. Sabine Zschuppe - Flöte und Saxophon und Marion Langer - Orgel bringen Werke von Hans-Andre Stamm (1958) und Hansjürgen Hufeisen (1954) zu Gehör. Karte im Vorverkauf zu 10 Euro in der Buchhandlung Tharandt und in den ev. Gemeindeämtern Coswig und Brockwitz sowie an der Abendkasse Karten zu 13 Euro.

Die Schöpfung - Oratorium von Joseph Haydn

Am 04.11.2018 wird in der Neuen Peter-Pauls-Kirche zu Coswig das Oratorium "Die Schöpfung" aufgeführt. Es singen die Kantoreien der Lutherkirche Radebeul und der Peter-Pauls-Kirche Coswig, als Solisten Daniela Haase - Sopran, Frank Blümel - Tenor und Andreas Heinze - Bass, begleitet von Musikern der Elblandphilharmonie. Die musikalische Leitung hat KMD Gottfried Trepte, die Chorassistenz Erdmute Trepte.

Lesen Sie dazu auch unsere Gemeindenachrichten.



Die Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der QUELLE des lebendigen Wassers umsonst

Offenbarung 21,6

Monatsspruch für Oktober 2018

Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen.

Psalm 38,10

Monatsspruch für November 2018

Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabgekommen, bereitet wie eine geschmückte Brau für ihren Mann.

Offenbarung 21,2